News

Bundestag diskutiert Industriestrategie der Grünen

Am 5.3.2021 debattierte der Deutsche Bundestag über einen Antrag von Bündnis 90-Die Grünen zum Thema „Die ökologisch-soziale, digitale Transformation – Den Wandel der Industrie nachhaltig gestalten“. Dieser wurde trotz deutlicher Kritik der anderen Fraktionen zur weiteren Beratung an den Wirtschaftsausschuss  überwiesen. Die Grünen fordern die Bundesregierung unter anderem darin auf, Urban Mining im Rahmen der Überarbeitung der „Ressourcenstrategie und des Ressourceneffizienzprogramms“ besonders zu fördern und die europäische Digitalpolitik mit einem umfassenden Programm ökologisch zu gestalten. Die Kreislaufwirtschaft betrachten die Grünen als „große Vision“ und Chance für eine klimaneutrale Wirtschaft. Der Antrag der FDP „Smart Germany – Deutschland als Leitmarkt für Industrie 4.0 etablieren“ wurde in der Debatte hingegen von den Fraktionen bei Enthaltung der Grünen abgelehnt.