News

Bundesregierung möchte Cradle-to-Cradle Instrumente im Baubereich

In ihrem Ende August veröffentlichten Klimaschutzbericht 2019 bewertet die Bundesregierung auch die im Rahmen des Aktionsprogramms Klimaschutz 2020 eingesetzte Strategie „Klimafreundliches Bauen und Wohnen“, die als Kapitel „Klimaschutz im Gebäudebereich“ Teil des Klimaschutzplans 2050 ist. Hier verfolgt die Regierung das Ziel, bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu etablieren. Um dies zu schaffen, sollen nicht nur mehr nachhaltige Bau- und Dämmstoffe eingesetzt und vor- und nachgelagerte Klimaschutzaspekte berücksichtigt werden.  Die Regierung möchte auch „…Instrumente zur stärkeren Einbeziehung des gesamten Lebenszyklus („Cradle to Grave“ oder „Cradle to Cradle“) von Baumaterialien [überprüfen] und stärker in die Praxis der Bauplanung [einbeziehen]“. (S. 48).