News

Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal, Foto mit freundlicher Genehmigung von Laurent Chalet

„Abreißen ist Verschwendung“ – Pritzker-Preis für Lacaton & Vassal

Die französischen Architekten Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal erhielten am 16.3.2021 den renommierten Pritzker-Preis für Architektur. In einem lesenswerten Artikel berichtet darüber die britische Tageszeitung The Guardian. Das Motto der sich stark für nachhaltige Bauweisen einsetzenden Franzosen laute: „Niemals abreißen, niemals entfernen – immer hinzufügen, transformieren und wiederverwenden“. Auf dieser Basis vergrößerten und sanierten sie zum Beispiel Wohnungen in bestehenden Sozialwohnungs-Komplexen für ein Drittel der üblicherweise entstehenden Kosten für Abriss und Neubau. Abreißen sei ein „Akt der Gewalt“, das Neudenken und Erweitern von Bestehendem führe zu Sparsamkeit, einem „Werkzeug der Freiheit“.