News

Diskussionsreihe zum Abschlussbericht des Sustainable-Finance-Beirats

Zu dem Abschlussbericht des Sustainable-Finance-Beirats der Bundesregierung mit seinen 31 Handlungsempfehlungen in fünf Kapiteln (re!source berichtete im Februar-Newsletter) erfolgte im März eine Diskussionsreihe, organisiert über die Wissenschaftsplattform Sustainable Finance. Am 10.3.2021 ging es um die transformative Wirkung von nachhaltig orientierten Finanzprodukten für soziale und ökologische Belange, den sog. Impact, dessen Erforschung noch am Anfang steht. Um eine vorausschauende Berichterstattung in Bezug auf Risiken aus veränderten Unternehmensbewertungen und den Ausfall von Darlehen ging es am 12.3.2021 bei der Diskussion um das Design von „Sresstest-Szenarien“ zur Bewertung von Transitionsrisiken. Am 23.3.2021 stand die Überarbeitung der EU-Richtlinie zur nichtfinanziellen Berichterstattung von Unternehmen ebenso im Mittelpunkt wie die damit verbunden Frage, welche Informationen in Unternehmensberichten wesentlich sind und welche Kriterien überhaupt „Wesentlichkeit“ ausmachen.